neu-/anbau efh kutzerstrasse

2004|espan|fürth

Neubau eines Wohnhauses an ein älteres Bestandsgebäude. Durch die Fortführung der bestehenden Gebäudestruktur in Form des Satteldaches und den Übergang in eine kubistische Flchdachform entsteht eine spannende Gebäudestruktur. Durch die Integration der Topographie in den Gebäudeentwurf konnten über alle Ebenen südörientierte lichtdurchflutete Räume mit Zugang zum Garten entstehen.

Zurück